Streit - Jugendpflege Edwecht

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Streit

Für Jugendliche > Archiv
Die letzten zwei Punkte auf der Darstellung werden oft vergessen und dann dreht der Streit sich immer im Kreis:

Du machst ja immer...

Ja, genau wie damals schon........ im Kindergarten.....

VERZEIHEN und VERGESSEN, nicht nachtragend sein lässt Kontakte wachsen und eigenes Wohlgefühl wachsen.

Meistens denken wir nach einem Streit ja eh: Hätte ich das mal nicht so gesagt.

Erst denken, merken wie es sich anfühlt und dann handeln.

So können wir aus der kommunikativen Gewohnheit aussteigen und positive Begegnungen und Gespräche erleben.

Nichts spricht gegen wertschätzende, konstruktive Kritik: Erst denken, merken wie es sich anfühlt und dann handeln.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü